Kinder stark machen für die Schule

KinderSchuleLud
Kategorie
FZ Schotthock
Datum
Dienstag, 6. Oktober 2020 19:30 - 21:45
Veranstaltungsort
Kath. Kindertageseinrichtung St. Bonifatius - Friedrich-Ebert-Ring 241
Rheine, Deutschland
Telefon
05971 80169650
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Lasst mir doch Zeit zum Spielen, Entdecken, Lernen u. v. m.", würde vielleicht ein 5-jähriges Kind zu seinen Eltern sagen. Zeit, sich in Ruhe zu entwickeln, sich die Umwelt und Lebensumgebung in eigenem Tempo anzueignen. Stattdessen werden Kinder immer früher mit dem Leistungsdruck, besonders im Einschulungsalter, konfrontiert. Zudem spielt der Einfluss von Fernsehen und Computerspielen auf iPads etc. im Leben von Kindern eine immer größere Rolle. Der Vortragsabend ist für Eltern mit Kindern im Kita-Alter bis zum Grundschulalter (1.+2. Klasse) konzipiert. Es geht nicht darum, dass Eltern am Ende des Abends innerlich eine Liste abhaken, unter dem Motto: Schnürsenkel binden, Kreise malen, Stifthaltung etc. Unter der fachlichen Leitung von Jutta Stockmann wird anhand von Bildern und vielen praktischen Beispielen aufgezeigt, wie Eltern ihre Kinder unterstützend durchs Leben begleiten können. Kinder werden nicht von alleine selbstbewusst, kritisch, selbstständig oder sozialfähig werden, sie brauchen Eltern als Vorbild und zur Auseinandersetzung, denn viele persönliche Eigenschaften werden größtenteils in den ersten Lebensjahren festgelegt, damit Kinder fit für die und in der Schule sind. Denn Neugierde aufs Leben beflügelt das Lernen.

Kursleitung: Frau Stockmann

gebührenfrei durch Zuschüsse des Landes NRW

 

 
 

Alle Daten

  • Dienstag, 6. Oktober 2020 19:30 - 21:45

Kontakt

Leiterin:
Frau Karin Reckers

Bergstr. 6a, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: kita.stludgerus-rheine@bistum-muenster.de
Telefon: 05971 / 80169-660

Anfahrt

Login