Familienzentrum Schotthock - Kath. Kindertageseinrichtung St. Ludgerus

Die Kleinen beschenken die ganz Großen


 „Oh, wie ist es schön, wenn Weihnachten ist! Ich wünschte nur, dass ein wenig öfter Weihnachten wäre.“ Schrieb schon Astrid Lindgren.

Und so machten sich das Familienzentrum Schotthock Kath. Kindertageseinrichtung St. Ludgerus Gedanken, wie die ganz Kleinen den ganz Großen eine Freude zu Weihnachten bereiten könnten.

 Es wurde geprickelt, gemalt, geklebt und mit viel Kreativität kleine Weihnachtsbäume gestaltet. Diese sehen nicht nur wunderschön aus, sondern schmeckten auch ganz wundervoll. Jeder Weihnachtsbaum wurde mit einer süßen Kleinigkeit bestückt.

Herr Berger bedankte sich ganz herzlich bei Frau Guth für die Idee mit Herz! Er betont, dass solche Aufmerksamkeiten insbesondere für die schwere Corona-Zeit, für die DOREAFAMLIIE Rheine –Coldinne Stift- sehr wertvoll sind und alles andere als selbstverständlich! Strahlende Augen bei den Bewohnerinnen und Bewohnern und überschwängliche Freude, waren das Ergebnis! In gemütlicher Atmosphäre wurden die Weihnachtsbäume von den Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes übergeben. Auf dem Foto ist Frau F. zu sehen, diese hofft sich im nächsten Jahr auch persönlich bei den Kindern bedanken zu dürfen. O-Ton: „Am liebsten mit einer dicken Umarmung.“

Kontakt

Leiterin:
Frau Karin Reckers

Bergstr. 6a, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: kita.stludgerus-rheine@bistum-muenster.de
Telefon: 05971 / 80169-660

Anfahrt

Login